EPS-Elektronik Steuergeräte-Service

Am Laddeken 6, D-38685 Langelsheim
Fon: +49 (0) 53 25 - 5 28 78 40
Fax: +49 (0) 53 25 - 5 28 78 41

Emailadresse EPS-Elektronik

Öffnungszeiten:
Mo - Do 7 - 16 UhrFr 7 - 14 Uhr

Eine Steuergerät-Prüfung kann viel Geld sparen


Wenn Fehlfunktionen am Fahrzeug von einem scheinbar defekten Steuergerät herrühren, ist eine Prüfung der Elektronik durch einen Experten sinnvoll. Meist kann sehr schnell festgestellt werden, ob tatsächlich ein Defekt am Steuergerät vorliegt und ob es sich kostengünstig reparieren lässt, oder ob der Fehler anderweitig am Fahrzeug zu suchen ist.

Bei der Prüfung Ihres Steuergeräts in unserem Haus durchläuft es verschiedene Schritte.

Nach der Annahme im Wareneingang und der Sichtprüfung auf Transportschäden wird das Gehäuse geöffnet und der Zustand der Elektronik zunächst auf sichtbare Schäden geprüft. Unter Berücksichtigung der übermittelten Fehlerbeschreibung und Fehlercodes wird das Steuergerät in der Regel an verschiedene Mess- und Prüfeinrichtungen angeschlossen, um den Fehler genau zu lokalisieren und Reparaturlösungen festzulegen.

Über das Prüfergebnis werden Sie unverzüglich unterrichtet. Wenn die Reparatur möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist, werden Sie über die Kosten für die Steuergerät-Reparatur informiert mit der Bitte um Freigabe.

Es kann vorkommen, dass das Steuergerät nicht defekt ist oder sich ein möglicher Fehler nicht lokalisieren lässt und der Fehler auf andere Ursachen im Fahrzeug zurückzuführen ist. In diesen Fällen verschließen wir Ihr Gerät wieder fachgerecht, senden es zurück und berechnen lediglich eine Bearbeitungspauschale, die für uns nicht kostendeckend ist. Wenn vorrätig, können wir für die weitere Fehlersuche am Fahrzeug ein geprüftes Testgerät zur Verfügung stellen, das Sie gegebenenfalls als Tauschgerät erwerben können – sprechen Sie uns an.

Wir möchten darauf hinweisen, dass durch die Vielzahl der miteinander vernetzten Steuergeräte und sonstiger Komponenten bei jedem Fahrzeug ein komplexes System vorliegt, zu dem je nach Ausstattungsvariante noch zahlreiche individuelle Fehlermöglichkeiten hinzukommen können.

Eine 100%ige Prüfbarkeit aller Einflussgrößen an einem Steuergerät ist am isolierten Prüfstand nicht möglich, wenn die Peripherie des Fahrzeugs fehlt. Unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit von Prüfung und Instandsetzung ist es nicht möglich, für alle möglichen Fehlerbilder und Modelle umfassende Prüfstände vorzuhalten.

Oft ist es das Zusammenwirken von jahrelanger Erfahrung - mit Symptomen am Fahrzeug, komplexen Fehlerbildern sowie ihren elektronischen Ursachen - und der richtigen Auswahl geeigneter Messverfahren, die bei der Diagnose zum Erfolg führt.

Seite empfehlen

Bookmarks

KFZ

letztes Update: 24.9.2017